Kastanienpark Oberdiessbach
(ehemals PBZ Pflegezentrum Oberdiessbach)

Umbau Kastanienpark Oberdiessbach (ehemals PBZ Pflegezentrum Oberdiessbach)

Der wichtigste Eingriff für die Transformation «vom ehemaligen Spital zum Pflege- und Betreuungszentrum» erfolgt durch den Teilabbruch des vollflächig genutzten Erdgeschosses, das durch gefangene, zum Teil nur zenital belichtete Räume geprägt ist. So entsteht, als zentrales Element des Heimes ein offener Gartenhof, der die natürliche Belichtung des neu organisierten Erdgeschosses ermöglicht. Die u-förmige Grossform bleibt typologisch und in der ortsbaulichen Ausprägung kaum verändert, wird jedoch an den beiden Gebäudeflügeln, im Sinne der bestehenden Struktur erweitert. In den Obergeschossen sind pro Etage zwei Pflegewohngruppen organisiert. Der jeweilige Korridorraum wird durch die Abfolge der transparenten gemeinschaftlichen Räume rhythmisiert und natürlich belichtet: der Rundweg führt am verglasten multifunktionalen Raum, dem Aufenthaltsraum mit Balkon und dem offenen Stationszimmer vorbei und öffnet sich im neuen Anbauteil zum grosszügigen Essbereich mit Teeküche. Die zusätzlich neuen Zimmer in den Gebäudeflügeln sind West und Ost ausgerichtet, dementsprechend nach Aussen oder in den Hof orientiert.

Bauherrschaft: Regionalverband für Pflege und Betreuung Aare- und Kiesental

Adresse: Krankenhausstrasse 14, 3672 Oberdiessbach

Referenzperson: Bruno Kiener, Präsident Baukommission

Architektengemeinschaft: Häfliger von Allmen Architekten und Delley und Partner Architekten AG

Planung und Ausführung: 2010 – 2019

Baukosten: CHF 21 Mio.

Projektwettbewerb: 1. Rang

Standort

Gryphenhübeliweg 44
3006 Bern

kontakt

Telefon: 031 352 46 31
Email: mail@delley-partnerag.ch